sw und farbe entwickeln

Sie möchten ihre SW oder Farbfilme selber entwickeln?

Das biete ich in meinen Coachings an.

 

Der belichtete Negativfilm wird auf die Spule gerollt und in die Entwicklerdose gebracht.

Dieser erste Teil geschieht bei völliger Dunkelheit, Ausnahme sind orthochromatische Filme, diese können bei rotlicht verarbeitet werden.

 

Im zweiten Schritt wird die Chemie, Entwickler, Stoppbad und Fixierer (bei Farbe kommt noch das Bleichbad dazu) angemischt.

Dann wird der Film entwickelt.

 

Nach der Entwicklung wird der Film gesichtet und aufgehängt zum trocknen.

Anschliessend kann der Film gescannt (hybridverfahren) werden oder ist bereit

für das ausbelichten im Vergrösserer, nur SW.

 

Wenn Sie daran interessiert sind senden Sie mir unverbindlich ein mail

 

home